Unternehmen

Aus einem klassischen Maschinenbaubetrieb haben sich die SCHMITT WERKE hin zu einem Anbieter von zukunftsweisenden Innovationen entwickelt. Zur Firmengruppe gehören die Schwesterunternehmen MSB GmbH & Co. KG, IBS Industriemaschinen-Bergbau-Service GmbH und die Inmine GmbH. Die Unternehmen arbeiten operativ eng verzahnt, jedoch rechtlich eigenständig.

 

Schmitt Werke GmbH

Geschäftsführende Gesellschafterinnen: Barbara Schmitt, Brigitte Santo

 

MSB GmbH & Co. KG / IBS Industriemaschinen-Bergbau-Service GmbH

Geschäftsführende Gesellschafterinnen: Barbara Schmitt, Brigitte Santo

 

Inmine GmbH

Gesellschafter/in: Schmitt Werke GmbH, indurad GmbH
Geschäftsführung: Brigitte Santo, Dr. Reik Winkel

 

Einige Daten zu den Schmitt Werken:

  • Familienunternehmen in 4. Generation
  • 170 Mitarbeiter gesamt
  • Ausbildungsbetrieb mit rund 20 Azubis im technischen und kaufmännischen Bereich
  • Weltweite Vermarktung
  • Niederlassung in Polen und Mexiko sowie Partnerschaften mit Vertriebs- und Servicegesellschaften weltweit

 

  • MSB und IBS zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  • IBS zusätzlich zertifiziert nach DIN EN ISO 3834-2 von der LGA Bautechnik in Nürnberg
  • Umstempelbescheinigung 3.1 nach AD 2000-Merkblatt HPO
  • Fachpersonal in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung

 

Schmitt Werke Informationsflyer